Startseite arrow Fachbeiträge arrow Fibromyalgie-Studie
Fibromyalgie-Studie PDF Drucken E-Mail
Mai 2008
 

Fibromyalgie-Studie

An der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster wird eine Studie durchgeführt, welche die Zusammenhänge zwischen der Schmerzsymptomatik bei Fibromyalgie-Patienten und der Schlafqualität sowie der Stressverarbeitung untersuchen möchte.

Die Untersuchung besteht aus zwei ambulanten Terminen sowie einer Untersuchungsnacht mit einem ambulanten Polysomnographen, wobei Sie in der Klinik an das Gerät angeschlossen werden und die Nacht in Ihrer gewohnten Umgebung bei sich Zuhause verbringen können. Während der Nacht wird das Gerät laufend Ihren Schlaf aufzeichnen.

Wir befinden uns derzeit in der Rekrutierungsphase und suchen noch Probanden, welche gerne an der Studie teilnehmen würden.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Vorliegen einer Fibromyalgie-Diagnose

  • Mindestens 18 Jahre alt

  • Keine weiteren schwerwiegenden körperlichen Erkrankungen

  • Keine psychischen Störungen mit Ausnahme Fibromyalgie-typischer depressiver Verstimmungen

  • Keine Medikation oder Bereitschaft, diese 2 Wochen vor sowie für die Dauer der Untersuchungen abzusetzen

 

Was haben Sie davon?

  • Eine Untersuchung der Schlafqualität und gegebenenfalls die Möglichkeit einer Weiterbehandlung

  • Sie helfen mit, die Fibromyalgie besser zu verstehen sowie basierend auf diesen Erkenntnissen neue Behandlungsansätze zu entwickeln

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

M. Sc. Benjamin Crettaz
Klinik und Poliklinik für Psychosomatik
und Psychotherapie
Universitätsklinikum Münster
Domagkstrasse 22
48149 Münster
Tel. 0251 83 52905
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 
< zurück   weiter >
© 2017 Fibromyalgie-Liga Deutschland e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.